Fiberlogy PP Blue

Weltweit beliebter Kunststoff für viele Anwendungsbereiche in der Farbe Blau

29,99 € (4,00 € / 100 g)

inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand

Durchmesser: 1,75 mm

Noch 1 Stück auf Lager

Zustellung am Montag, 24. Januar: Bestellen Sie bis Donnerstag um 07:00 Uhr.

Eigenschaften & Vorteile

  • Hohe Chemikalienbeständigkeit
  • Gute Schichthaftung
  • Einfach zu drucken
  • Mechanische Beständigkeit

Art.-Nr.: FL-PP-BLUE-175-075, Inhalt: 750 g, EAN: 5902560993448

Produktinformationen & technische Daten:

Art.-Nr.: FL-PP-BLUE-175-075
Hersteller-Nr.: PP-BLUE-175-075
Marken (Hersteller): Fiberlogy
Inhalt: 750 g
Durchmesser: 1,75 mm
Produktarten: PP Filament
Farbe: Blau
Nettogewicht: 750 g
Empf. Drucktemperatur: 220 - 250 °C
Empf. Heizbetttemperatur: 0 - 80 °C

Beschreibung

Fiberlogy PP Filament schafft die Möglichkeit des 3D-Drucks mit dem weltweit am zweithäufigsten verwendeten Polymer - Polypropylen. Aufgrund seiner hohen mechanischen Beständigkeit und bemerkenswerten Flexibilität sowie Beständigkeit gegen chemische Substanzen (Säuren, Basen, Wasser) hat es viele Anwendungen in verschiedenen Bereichen der Industrie und des täglichen Gebrauchs gefunden.

Durch die beeindruckende Zugfestigkeit eignet sich Polypropylen perfekt für die Herstellung von Elementen, die eine lange Lebensdauer erfordern, während die Flexibilität erhalten bleibt.
Polypropylen ist recycelbar, weshalb Ausdrucke mit anderem Müll recycelt werden können.

Eigenschaften:

  • Ungiftig und geruchlos
  • hohe Chemikalienbeständigkeit
  • Beständigkeit gegen mechanische Beschädigung
  • Sehr gute Haftung zwischen den Druckschichten
  • Für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet

Fragen & Antworten zu Fiberlogy PP Blue

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden

1 Erfahrungsbericht in Deutsch für Fiberlogy PP Blue

5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

2 Bewertungen
1 Erfahrungsbericht auf Deutsch

Schon Gewusst?

Die ersten industriellen 3D Drucker gab es bereits in den 80er Jahren als die ersten CAD Programme auf den Markt kamen.

Ähnliche Produkte

Kunden kauften auch