Snapmaker Snapmaker 2.0 Modularer 3D-Drucker

Der erweiterbare 3D Drucker von Snapmaker!

  • Verbesserte Geräuschreduzierung
  • Automatische Nivellierung
  • 2 Größen
  • Erweiterbar - viele Addons
  • 998,99 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Noch 4 Stück auf Lager

Zustellung am Freitag, 10. Dezember: Bestellen Sie bis Montag um 07:00 Uhr.

Pünktliche Lieferung vor Weihnachten: Bestellen Sie bis spätestens So., 19. Dez. um 23:59 Uhr. Erfahren Sie mehr

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: SM-80016, Inhalt: 1 Stk

Sie suchen nach passenden Artikeln für dieses Produkt?

  • Verbesserte Geräuschreduzierung
  • Automatische Nivellierung
  • 2 Größen
  • Erweiterbar - viele Addons
F250: 998,99 €
F350: 1.198,99 €

Produktinformationen & technische Daten:

Art.-Nr.: SM-80016
Hersteller-Nr.: 80016
Marken (Hersteller): Snapmaker
Inhalt: 1 Stk
Produktarten: 3D Drucker
Aufbau: Bausatz
Drucktechnologie: FFF - FDM - LPD
Druckerdisplay: Touch - Display
Unterstütze Betriebssysteme: Windows (7 +), macOS X (10.7 +)
Extrudertyp: Direct Drive Extruder
Extruderanzahl: Single
Schnittstellen: USB - Anschluss, WIFI - WLAN
Unterstützte Formate (Slicer): STL, OBJ
Beheizte Bauplatte: Ja
Filamentdurchmesser: 1,75 mm

Beschreibung

Beim Snapmaker 2.0 handelt es sich um einen innovativen 3D Drucker, der sich durch seine vielen besonderen Features auszeichnet. Der modulare 3D-Drucker eignet sich sowohl für 3D-Druck-Einsteiger als auch für fortgeschrittene Kreative, Ingenieure und Designer, die größere Modelle und präzise Objekte in hervorragender Qualität erstellen möchten. Ein neu gestaltetes 3D-Druckmodul und ein eine maximale Düsentemperatur von 275 °C lassen dabei keine Wünsche offen.

Hinweis: Hierbei handelt es sich NICHT um den Snapmaker 3-in-1-3D Drucker mit CNC- und Lasermodul. Der modulare Snapmaker 2.0 ist nur mit einem 3D-Druck-Modul ausgestattet, kann jedoch mit weiteren Werkzeugköpfen aufgerüstet werden.


Was ist neu am F350 / F250 ?

  • Neu entwickelte Linearmodule
  • Neu gestaltetes 3D-Druckmodul
  • Neu gestaltetes Powermodul
  • Verbessertes Kühlsystem
  • Controller mit Cortex-M4-Prozessor
  • 5" Smart-Touchscreen (Android OS, Quad Core A7 CPU @ 1,1 GHz)
  • Magnetisches Heizbett mit abnehmbarem Druckblatt
  • Kundenspezifische Software: Snapmaker Luban
  • 1kg Spule PLA Filament

Der modulare Snapmaker 2.0 ist erhältlich in 2 Größen:

→ F250

  • 230 × 250 × 235 mm 3D-Druck Bauvolumen (Heizbett bis 100 °C)

→ F350

  • 320 × 350 × 330 mm 3D-Druck Bauvolumen (Heizbett bis 80 °C)

Eigenschaften des Snapmaker 2.0

  • Große Druckgröße

Wenn wir „groß“ sagen, meinen wir es auch. Als Desktop-3D Drucker bietet der F250 eine Arbeitsfläche von 230 × 250 × 235 mm. Mit etwas mehr Budget kannst du auf auf einen fast zweimal größeren F350 aufrüsten, der in der Lage ist, großformatige Prototypen aus einem Stück zu drucken.

  • Modular und erweiterbar

Die innovative Anwendung der CAN (Controller Area Network) Bus-Technologie auf dem Controller realisiert Modularität und garantiert eine effiziente und stabile Datenübertragung.

Es können nicht nur Touchscreen, USB, und verschiedene Addons wie beispielsweise das Gehäuse, ein Luftreiniger oder ein Notfall-Button angeschlossen werden, sondern auch verschiedene Werkzeugköpfe (3D-Druck, Dual-Extrusion, Laser-Modul usw.) auf dem Snapmaker F250 / F350 installiert werden.

Dein 3D Drucker wird dadurch nicht nur aufgerüstet, er erhält auch vielzählige einzigartige Funktionen, die dir kein anderer 3D Drucker bieten kann.

  • Verbessertes Kühlsystem

Das Kühlsystem des F350 / F250 wurde aufgerüstet, um hohe Geschwindigkeit und brillante Genauigkeit zu kombinieren. Größere Projekte können jetzt noch schneller umgesetzt werden. Beim Drucken von Modellen mit tiefen Überhängen erhält man tolle Ergebnisse mit glatter Oberfläche.

  • Hohe Filament-Kompatibilität

Mit dem Snapmaker 2.0 3D Drucker können Filamente für allgemeine Anwendungen, aber auch Materialien mit abrasiven, flexiblen oder mechanischen Eigenschaften verarbeitet werden.

  • Automatische Nivellierung

Um die Nivellierung des Druckbettes zu erleichtern, enthält der Snapmaker 2.0 eine automatische Nivellierfunktion, bei dem ein Induktionsssensor das Bett in einem Raster abtastet und eine netzbasierte Kompensation anwendet. Das garantiert einwandfreies Drucken auf einem ebenen Bett.

  • Erkennung von Filamentauslauf

Der 3D Drucker ist mit einem Filamentauslaufsensor ausgestattet, der erkennt wenn das Filament verbraucht ist und das auf dem Touchscreen anzeigt. Somit kann der Druck sofort wieder aufgenommen werden sobald neues Filament eingelegt wird.

  • Flexible Plattform

Mit der biegsamen Druckplattform ist das Entfernen des Druckmodells einfacher denn je. Das Heizbett verwendet ein magnetisches Design sodass die Druckplatte leicht entfernt- und wieder angebracht werden kann. Für das Tauschen der Druckplatte mit der CNC- oder Laser-Arbeitsplatte benötigt man nur eine Minute.

  • 4 neue Luftauslässe

Es wurden vier Luftauslässe hinzugefügt, um die Wärmeableitung zu verbessern und damit die Langlebigkeit des Geräts zu verlängern.

  • Neues Netzteil

Das neue Power-Modul verwendet einen viel leiseren Lüfter, dessen Drehzahl wird automatisch an die Echtzeittemperatur angepasst und erreicht eine Geräuschreduzierung von etwa 16 dBA, sodass du dich wirklich auf die Herstellung konzentrieren kannst.

  • Hochauflösend

Durch seine präzisen Teile und das verbesserte Design, druckt der Snapmaker 2.0 kontinuierlich in hoher Auflösung bei einer Wiederholgenauigkeit von 0,005 mm und einer Referenzfahrt-Wiederholgenauigkeit von 0,01 mm.

  • Leistungsstarker Controller

Mithilfe der in der Fahrzeugindurstrie weit verbreiteten Buserweiterungslösung CAN (Controlled Area Networkt) werden unterschiedliche, Add-Ons, verschiedene Linearmodule und weitere Funktionen mit nur einem aufgerüsteten Controller unterstützt. Der Controller verfügt außerdem über einen leistungsstarken Cortex-M4-Prozessor.

  • Ganzmetall-Design

Alle Hauptbestandteile des Snapmaker 2.0 werden aus hochfesten Metall gefertigt und sind somit auf eine lange Lebensdauer ausgelegt. Auch für die Controllerplatine und das Netzteil werden Aluminiumlegierungen verwendet, um eine bessere Wärmeableitung zu garantieren.
Ursprüngliche POM-Rollen wurden zu Stahlrollen aufgerüstet und erreichen somit eine höhere Tragfähigkeit und Steifigkeit.

  • Linear-Modul-Upgrade

Leiseres Drucken bedeutet nicht gleich langsamere Geschwindigkeit. Die Steigungen der Gewindestangen der X- und Y-Achsen wurden von 8 mm auf 20 mm erhöht, um eine stabile und schnelle Arbeitsgeschwindigkeit zu gewährleisten.

  • Reduzierter Lärm
  • Verbesserte Leistung

  • Benutzerfreundliche Software

Die Software Luban wurde speziell für Snapmaker-Geräte maßgeschneidert und wird monatlich aktualisiert, um alle Anforderungswünsche der Benutzer erfüllen zu können.

  • Rauschunterdrückungs-Chip

Mit den neuen A350T/A250T Linearmodulen wird das Rauschen dank der eingebetteten TMC 2209 Schrittmotortreiberchips erheblich reduziert.

  • WLAN-Konnektivität

Mit der WLAN-Funktion und einem USB-Anschluss kann der Snapmaker bequem bedient werden. Modelle können über WLAN oder USB-Laufwerk einfach hochgeladen und gedruckt werden. Die Firmware lässt sich außerdem direkt über WLAN aktualisieren.

  • Intelligenter Touchscreen

Ein intelligenter 5-Zoll-Touchscreen mit Quad Core A7-CPU mit 1,1 GHz und Android-Betriebssystem vereinfacht den Arbeitsablauf der Projekte und ermöglicht die Verwaltung direkt über den Bildschirm.

  • Wiederaufnahme nach Stromausfall

Im Falle eines Stromausfalls kann das unterbrochene Projekt einfach wiederhergestellt und fortgesetzt werden, ohne die Qualität des Endergebnisses zu beeinträchtigen.

  • Einfache Montage

Der Bausatz des Snapmakers kann innerhalb von 20 Minuten einfach zusammengebaut werden.

Ein Gehäuse aus einer flugzeugtauglichen Aluminiumlegierung und laserfilternden Acrylglasplatten kann bei Bedarf seperat erworben werden.

Im F250 / F350 Lieferumfang enthalten

  • 1x 3D-Druck-Modul
  • 5x Linear-Modul
  • 1x Touchscreen
  • 1x Touchscreen-Halter
  • 2x Z-Achsen-Halter
  • 1x Controller
  • 1x Power Modul
  • 2x Converter
  • 1 Basis-Platte
  • 1x Support-Plattform
  • 1x Heizbett
  • 1x Druckplatte
  • 2x Kalibrierungskarte
  • 1x Quick Start Guide
  • 1x Filament
  • 1x USB-Kabel
  • 1x Werkzeugkopf-Kabel
  • 1x y-Konvertierungskabel
  • 1x z-Konvertierungskabel
  • 1x DC Power-Kabel
  • 1x AC-Power-Kabel
  • 1x Filamenthaler-Sheet
  • 1x Filamenthalter-Tube
  • 1x Werkzeugbox

Fragen & Antworten zu Snapmaker 2.0 Modularer 3D-Drucker

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Erfahrungsberichte in Deutsch für Snapmaker 2.0 Modularer 3D-Drucker

Schon Gewusst?

In Amsterdam wird eine Stahlbrücke von Robotern vor Ort 3D-gedruckt.