Slice Engineering Nozzle Insulator für Mosquito Magnum+

Edelstahlkappe für Mosquito Magnum+ Hotends

  • Hitzebeständig
  • Langlebig
  • Einfache Installation
  • 36,99 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar! Leider haben wir momentan keine Informationen darüber, wann dieses Produkt wieder verfügbar sein wird. Klicken Sie auf den Button „Benachrichtigen sobald verfügbar“ unten und wir informieren Sie umgehend, sobald das Produkt wieder verfügbar ist.

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: BTE-14297, Inhalt: 1 Stk

EAN: 850005423713

  • Hitzebeständig
  • Langlebig
  • Einfache Installation

Produktinformationen & technische Daten:

Art.-Nr.: BTE-14297
Hersteller-Nr.: 14297
Marken (Hersteller): Slice Engineering
Inhalt: 1 Stk
Produktarten: Hot-Ends

Beschreibung

Eine normale Silikonsocke wird einem Hotend wie dem Mosquito Magnum+ nicht gerecht. Daher wurde der Nozzle Insulator entwickelt, eine spezielle, maschinell bearbeitete Edelstahlkappe, die deine Düse mit einem harten, kühle Luft ablenkenden Schild umhüllt.

Wenn du schnell mit viel Kühlluft drucken musst, ist der Nozzle Insulator die Lösung, mit der du Kühlluft vom Teil ablenken- und die Temperaturen des geschmolzenen Filaments am Düsenausgang maximieren kannst.

  • Edelstahlkonstruktion der Serie 300 für ultimative Haltbarkeit und Hitzebeständigkeit
  • Hängt nicht, fällt nicht herunter oder wird im Laufe der Zeit abgebaut wie eine Silikonsocke
  • Integrierte unverlierbare Schraube für einfache Installation
  • Keramikisolatoren sorgen für minimale Wärmeübertragung vom heißen Block zum Düsenisolator

Der Nozzle Insulator ist kompatibel mit:

  • Mosquito Magnum+ Liquid Cooled (1,75 mm & 2,85 mm)
  • Mosquito Magnum+ Air Cooled (1,75 mm & 2,85 mm)

Fragen & Antworten zu Slice Engineering Nozzle Insulator für Mosquito Magnum+

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Erfahrungsberichte in Deutsch für Slice Engineering Nozzle Insulator für Mosquito Magnum+

Schon Gewusst?

Auf der Weltraumstation ISS ist seit März 2017 ein 3D-Drucker stationiert.