Mr Beam Mr Beam II & Luftfilter Bundle

Einfach zu bedienender Lasercutter mit Air Filter und großer Arbeitsfläche

Bestseller

  • Hocheffizienter Laser
  • Plug & Play
  • Mit Luftfilter
  • Große Arbeitsfläche
  • 3.599,99 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Versand in 1 Woche

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: MB-DLCB-003, Inhalt: 1 Set

EAN: 4260625360033

  • Hocheffizienter Laser
  • Plug & Play
  • Mit Luftfilter
  • Große Arbeitsfläche

Produktinformationen & technische Daten:

Marken (Hersteller): Mr Beam
Inhalt: 1 Set

Beschreibung

Der Mr Beam II-Laserschneider wurde entwickelt, um eine Alternative für herkömmliche Laserschneider zu bieten. Industriell genutzte Maschinen sind zum einen für den Endanwender zu teuer und zum anderen - aufgrund einer komplexen Software zu schwierig zu bedienen. Mr Beam hat einen einen Laserschneider entwickelt, der vielseitig einsetzbar und sehr einfach zu bedienen ist.

Hocheffizienter Laser
Laserschneiden und -gravieren ist ein berührungsloser Prozess der Materialbearbeitung. Sie können damit eine Vielzahl von Materialien bearbeiten.

Auspacken und loslegen
Alle Geräte werden gebrauchsfertig geliefert. Verbinden Sie einfach den Laserkopf und das Luftfiltersystem und Sie können loslegen.

Einfach zu verwenden
Der Mr Beam II wird über eine Webanwendung in Ihrem Browser ausgeführt. Es ist keine Softwareinstallation erforderlich. Das integrierte WLAN ermöglicht eine schnelle und ununterbrochene Verbindung.

  • Laserklasse 1
  • Arbeitsfläche 500 mm x 390 mm
  • Starker und hocheffizienter 5W-Kurzwellenlaser (450nm)
  • Sicherheitsgehäuse aus Metall, transparente Schutzhülle
  • Hohe Präzision: 0,2mm Schnittfuge - 0,1mm Positioniergenauigkeit
  • Luftfiltersystem
  • CE-Zertifizierung
  • Integrierte Kamera zur einfachen Platzierung Ihrer Designvorlagen
  • Integriertes WLAN
  • Firmware-Updates "Over the Air"
  • Browserbasierte Plug & Play-Software für Mac, Windows, Linux und Tablets
  • (keine Installation nötig)

Eingebaute Kamera
Um den Mr Beam II benutzerfreundlicher zu machen, wurde eine Kamera in die Sicherheitsabdeckung integriert. Wenn der Deckel geöffnet ist, macht die Kamera alle paar Sekunden ein Foto des Arbeitsbereichs, damit Sie das gewünschte Material genau positionieren können. Der Prozess spart daher viel Zeit, da die Schablonenposition nicht immer im Voraus gemessen werden muss - einfach einfügen und loslegen.

Air Filter System
Die thermische Verarbeitung erzeugt je nach Material mehr oder weniger Rauch. Während der Geruch des Holzes noch an eine gemütliche Campingnacht erinnern kann, unterscheidet es sich von anderen Materialien, die unangenehme Gerüche abgeben können. Gleichzeitig können die Partikel die inneren Teile des Laserschneiders beschädigen. Das Luftfiltersystem bietet eine einfache Lösung für eine sichere und geruchsfreie Umgebung.

Einfache Handhabung
Bei der Entwicklung des Mr Beam II wurde besonderer Fokus auf die Benutzerfreundlichkeit der Geräte gelegt. Sie können problemlos mit allen Standarddateien arbeiten. Bereiten Sie einfach ein Design in einem Programm Ihrer Wahl vor oder verwenden Sie die integrierte Vorlagenbibliothek. Mit einem Drag & Drop-System können Sie Ihre Vorlage einfach in das Webinterface hochladen und platzieren.

Welche Materialien können damit bearbeitet werden:

Material Schneiden Gravieren
Sperrholz bis 4mm Ja
Balsaholz bis 5mm Ja
Leder bis 1mm Ja
Kraftplex bis 3mm Ja
Papier Ja Ja
Filz bis 6mm Ja
Stoff / Textil bis 3mm Ja
Graupappe bis 1mm Ja
Leichtschaumplatten bis 6mm Nein
Acryl Nein Ja (farbabhängig)
Karton bis 5mm Ja
Latex und Naturlatex bis 1mm Nein
Eloxiertes Aluminium Nein Ja
Moosgummi bis 20mm Nein
Spiegel Nein Ja (spezielle Vorbehandlung)
Basaltgewebe bis 1mm Nein

Außenabmessungen: 724mm x 538mm x 170mm

Arbeitsfläche: 500mm x 390mm x 38mm

Weitere Informationen

Zubehör

Fragen & Antworten zu Mr Beam II & Luftfilter Bundle

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Die ersten industriellen 3D Drucker gab es bereits in den 80er Jahren als die ersten CAD Programme auf den Markt kamen.