Creality Sonic Pad

Benutzerfreundlicher Touchscreen für FDM-Drucker

Neu!

199,99 €

(inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand)

Inhalt: 1 Stk

Zustellung bis Freitag, 18. November

Auf Lager ab 15. November

Warum dauert es länger?

Warum dauert es länger? Dieser Artikel ist aktuell nicht in unserem Lager, trifft jedoch bald ein. Du kannst direkt bestellen – der Artikel wird nach Lagereingang sofort an dich versandt. Hinweis schließen

Kostenloser Versand innerhalb Deutschland.
Infos zum Versand und Rückversand

Eigenschaften und Vorteile

  • Open Source
  • Läuft mit Klipper
  • Benutzerfreundliche Installation
  • Für hohe Druckgeschwindigkeiten
  • Mit Modellvorschau

Art.-Nr.: CRE-4005010052, Inhalt: 1 Stk

Produktinformationen & technische Daten:

Art.-Nr.: CRE-4005010052
Hersteller-Nr.: 4005010052
Marken (Hersteller): Creality
Inhalt: 1 Stk
Produktarten: Displays
Speziell für 3D Drucker: Creality Ender 3 V2, Creality Ender 3 S1, Creality Ender 3 S1 Pro

Beschreibung

Das Sonic Pad von Creality ist ein 7-Zoll-Touchscreen, das mit Klipper Firmware läuft und von einem 64-Bit-Betriebssystem betrieben wird. Eine leistungsstarke Kombination aus Software und Hardware sorgt für eine unvergleichbare Performance beim 3D-Druck!

Eigenschaften:

Produktdimensionen 222 x 128 x 40 mm
Gewicht 0,46 kg
RAM 2G
ROM 8G
Prozessor 64-bit
Display-Typ IPS
Display-Größe 7 Zoll
Resolution 1024 x 600
Multi-Touch ja

Benutzerfreundliche Inbetriebnahme

Mit einem USB-Kabel kann das Sonic Pad an beinahe jeden FDM-Drucker angeschlossen werden. Ein mitgeliefertes Konfigurationshandbuch erläutert dir die Inbetriebnahme des Touchscreens Schritt für Schritt. Dadurch, dass das Pad für Ender 3 V2, Ender 3 S1 und Ender 3 S1 Pro bereits vorkonfiguriert ist, kannst du sofort nach dem Anschluss mit dem Drucken loslegen!

Schnelleres Drucken bei gleicher Qualität

Dank hochpräziser Algorithmen, welche das Sonic Pad verwendet, werden Drucke mit höheren Druckgeschwindigkeiten ermöglicht. Während eines Hochgeschwindigkeitsdrucks werden durch die integrierte Input-Shaper-Funktion Schwingungen gemildert sowie Geräusche gedämpft - bei gleichbleibender Qualität!

Intelligente Druckvorschau

Das Sonic Pad erlaubt eine Vorschau von Modellen, die mit Creality Print, Ultimaker Cura, Prusa Slicer und Super Slicer umgewandelt wurden. Damit weißt du bereits im Voraus, wie deine fertigen Drucke aussehen werden!

Mit einigen Schnittstellen

Das Sonic Pad enthält:

  • 4 x USB 2.0-Anschlüsse
  • 1 x RJ45-Anschluss
  • 1 x WLAN-Modul
  • 1 x G-Sensor

Wird eine Kamera angeschlossen, können deine Druckprozesse auch auf Video festgehalten und mit deiner Community geteilt werden.

Zugriff von unterschiedlichen Plattformen

Ob du über den integrierten Touchscreen oder über die Web-Benutzeroberfläche auf das Creality Sonic Pad zugreifst, hängt ganz von dir ab! Für einen ferngesteuerten Zugriff benötigst du jedenfalls eine LAN-Verbindung.

Online und/oder offline Upgrade

Das Pad kannst du entweder online per OTA oder offline per USB-Disk upgraden. Ganz praktisch, nicht wahr?

Open Source

Creality Sonic Pad folgt den Regeln der Open-Source-Community. Benutzer können den Quellcode nach eigenen Wünschen ändern und anpassen.

Fragen & Antworten zu Creality Sonic Pad

Erhalte spezifische Antworten von Kund:innen, die dieses Produkt erworben haben.

  • Hallo, arbeitet das Sonic Pad auch zusammen mit dem Ender-3 S1 CV-LaserModul ? Oder kann man dann nur noch drucken wenn man es installiert hat ?

    1 Antwort, letzte Antwort vom 23. September 2022

Erfahrungsberichte unserer Kund:innen

Erfahrungsberichte in Deutsch für Creality Sonic Pad

Ähnliche Produkte