colorFabb nGen Orange

Der Alleskönner unter den Filamenten in Orange

  • Für hohe Anforderungen
  • Hohe Hitze-Resistenz bis 85°C
  • Einfach zu drucken
  • CoPolyester
  • 34,90 € (4,65 € / 100 g)
  • ab 2 nur 33,15 € / Stk -5%
    ab 4 nur 31,41 € / Stk -10%

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Nur noch 3 verfügbar - Mehr ist unterwegs

Zustellung am Donnerstag, 21. September: Bestellen Sie bis Mittwoch um 09:00 Uhr.

Farbe:
  • colorFabb nGen White
  • colorFabb nGen Black
  • colorFabb nGen Light Grey
  • colorFabb nGen Dark Grey
  • colorFabb nGen Light Green
  • colorFabb nGen Dark Green
  • colorFabb nGen Light Blue
  • colorFabb nGen Dark Blue
  • colorFabb nGen Orange
  • colorFabb nGen Yellow
  • colorFabb nGen Red
  • colorFabb nGen Purple
  • colorFabb nGen Pink
  • colorFabb nGen Silver Metallic
  • colorFabb nGen Gold Metallic
  • colorFabb nGen Grey Metallic
  • colorFabb nGen Clear
Mehr Optionen anzeigen
Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: CF-8719033554245, Inhalt: 750 g

EAN: 8719033554245

  • Für hohe Anforderungen
  • Hohe Hitze-Resistenz bis 85°C
  • Einfach zu drucken
  • CoPolyester

Produktinformationen & technische Daten:

Art.-Nr.:
CF-8719033554245
Hersteller-Nr.:
8719033554245
Marken (Hersteller):
colorFabb
Inhalt:
750 g
Kategorie:
PET / Copolyester Filament
Durchmesser:
1,75 mm, 2,85 mm
Farbe:
Orange
Nettogewicht:
750 g

Beschreibung

3D-Druck hat heute viele Anwendungen. Prototyping, Konzeption, Figuren oder auch Spielzeug.

Für jede Anwendungen haben Sie mit dem neuen nGen Filament von ColorFabb das richtige Material.
nGen Filament hat funktionelle Eigenschaften und ist erstaunlich gut druckbar.

Die Glastemperatur mit 85°C weit über der von PLA.

nGen ist für die Anwender die Flexibilität und einen breiten Verarbeitungstemperaturbereich benötigen. Das Filament ist auch bei niedrigen Temperaturen sehr gut verarbeitbar.

nGen PLA ABS PETG
Glastemperatur 85°C 50°C 100°C 75°C
Zähigkeit ++ - +++ +++
Drucktemperatur 220 - 240°C 190 - 220°C 250 - 260 °C 240 - 260 °C
Druckbarkeit +++ +++ + ++
Geruchsneutral +++ + - ++
Oberflächenklarheit +++ + - ++

Weitere Informationen

Wie druckt man mit nGen:

Um die besten Ergenisse zu erzielen ist es wichtig die Slicer Einstellungen immer für das jeweilige Material anzupassen. Die wichtigsten Einstellungen werden wir Ihnen anschließend erklären.

Beheizte Plattform:

nGen ist am besten auf beheizten Plattformen zu drucken. Ideal ist es sich immer an die Glastemperatur anzunähern. Das Druckbett sollte daher auf 70-85°C erhitzt sein.

Drucktemperatur:

Bei normalen Einstellungen wie z.B. 0,2mm Schichthöhe und 50mm/s Druckgeschwindigkeit empfehlen wir eine Drucktemperatur von 220 - 240°C.

Kühlung:

Wenn Sie ständig mit 100% Kühlung drucken kann es sein das sich einzelne Schichten lösen. Sollte dies der Fall sein müssen Sie die Kühlung etwas verringern um das Problem zu beheben.

Bridging:

Wir empfehlen die Geschwindigkeit beim Bridging etwas zu reduzieren. Die Kühlung kann dabei auf 100% gesetzt werden.

Retraction / Rückzug:

Die Rückzugseinstellungen von PLA sollte denen von nGen auch entsprechen. Es kann jedoch sein das diese Einstellungen leicht angepasst werden müssen.

colorFabb nGen

Vorteile von 3DJake - 3D Print Onlineshop DeutschlandVorteile von 3DJake - 3D Print Onlineshop Deutschland

  • Versandkostenfrei in Deutschland ab 45,00 €
  • Lieferung in Deutschland per DHL, UPS Standard oder UPS Express
  • Bestellen Sie bei 3DJake - 3D Print Onlineshop Deutschland bis Mittwoch 09:00 und Sie erhalten Ihr Paket in 1 - 2 Werktagen (DHL, nur bei lagernden Artikeln)
  • Kostenloser Rückversand
  • Sicher bezahlen per Nachnahme, Kreditkarte (VISA, Mastercard, American Express, Diners Club), Paypal, Vorauskasse, Bankeinzug, Rechnung oder Sofortüberweisung

Sicher bezahlen per Nachnahme, Kreditkarte (VISA, Mastercard, American Express, Diners Club), Paypal, Vorauskasse, Bankeinzug, Rechnung oder Sofortüberweisung


Videos zum Produkt:

  • nGen - Mass Portal Pharaoh ED

  • nGen - Lulzbot Mini

  • nGen - Ultimaker 2

  • nGen - Stacker

Fragen & Antworten zu diesem Produkt

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Die ersten industriellen 3D Drucker gab es bereits in den 80er Jahren als die ersten CAD Programme auf den Markt kamen.