ZODIAC M200 PRO Düse

High-End Düsen von Zodiac für die Zortrax M-Serie

  • Extrem hart
  • Hochtemperaturbeständig
  • Höchste Verschleißfestigkeit
  • Niedrigste Reibung
  • 49,99 €
  • ab 2 nur 47,49 € / Stk -5%

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Versand am 22.06.2021

Ausführung:
  • ZODIAC M200 CRB Düse
  • ZODIAC M200 PRO Düse
Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: ZOD-Z-1037, Inhalt: 1 Stk

EAN: 9180002880372

  • Extrem hart
  • Hochtemperaturbeständig
  • Höchste Verschleißfestigkeit
  • Niedrigste Reibung

Produktinformationen & technische Daten:

Art.-Nr.: ZOD-Z-1037
Hersteller-Nr.: Z-1037
Marken (Hersteller): ZODIAC
Inhalt: 1 Stk
Produktarten: Düsen
Speziell für 3D Drucker: Zortrax M200, Zortrax M300
Düsendurchmesser: 0,4 mm, 0,6 mm
Filamentdurchmesser: 1,75 mm

Beschreibung

Die extrem harte PRO-Serie von ZODIAC!

ZODIAC PRO-Düsen sind unsere Empfehlung für professionelle Anwender mit hohem Druckvolumen.

Während der Entwicklung und Produktion der PRO-Serie wurden alle technischen Möglichkeiten ausgeschöpft, um maximale Leistung zu erzielen.

Im Vergleich zu der CRB-Serie wurde die Beschichtung weiter verbessert, um einen noch größeren Widerstand und eine noch geringere Gleitreibung zu erzielen.

Ziel all dieser Bemühungen ist es, eine Düse mit maximaler Lebensdauer und bestmöglichem Druckergebnis anzubieten. Selbst bei anspruchsvollen Filamenten muss die Düse nur sehr selten gewechselt werden.

Merkmale und Vorteile:

  • Eine der härtesten verfügbaren Düsen (bis zu 3.900 HV)
  • Hochtemperaturbeständig (bis 600 °C)
  • Höchste Verschleißfestigkeit
  • Niedrigster Reibungskoeffizient

Lesen Sie auch das detaillierte Datenblatt und überzeugen Sie sich selbst.

Kompatibel mit:

  • Zotrax M200
  • Zotrax M300

Fragen & Antworten zu ZODIAC M200 PRO Düse

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Erfahrungsberichte in Deutsch für ZODIAC M200 PRO Düse

Schon Gewusst?

Die beliebteste Technik für den 3D Druck ist das FDM (Fused Deposition Modelling). Dabei wird mit einer heißen Düse (Hot End) Plastikdraht verschmolzen und übereinander aufgetragen.