DruckWege Type D Dental Model

Ideales Resin für die Anwendung in Dentallaboren in Beige

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • Spezielle Oberfläche
  • Ideal für Anwendungen in der Dentalbranche
  • Geringe Schrumpfung

Ähnliche Produkte:

Formfutura Dental LCD Series Model
Liqcreate Premium Model
Phrozen Low Irritation Resin Beige

Produktinformationen & technische Daten:

Marken (Hersteller): DruckWege
Produktarten: Resin
Lichtquelle: LCD, DLP
Farbe: Beige

Beschreibung

Additive Manufacturing (3D-Druck) und die Dentalbranche durchlaufen derzeit immer engere Bereiche und profitieren so von der Anwendung und Funktionalität der Harze.

Mit dem Druckwege Modellharz können Dentallabore harmonische, hochpräzise Zahnmodelle drucken und zum Beispiel für Zahnfleischmasken oder Bohrschablonen verwendet werden. Nach dem Aushärten hat das Harz eine Oberfläche, die dem üblichen Material sehr nahe kommt.

Einschränkung in Verwendung:

Dieses Produkt wurde nicht für medizinische oder pharmazeutische Anwendungen getestet oder zugelassen. Das DENTAL Resin vom Type D ist nur für die Modellierung bestimmt und darf nicht im Körper oder in der Mundhöhle verwendet werden.

Das Material ist für viele Bereiche geeignet, z. B. zum Testen von Bohrschablonen, Kronen- und Brückenpassungen. Das Harz wurde speziell für Fachanwender in Dentallaboren entwickelt.

DruckWege Resin härtet unter UV-Licht aus.

Das Resin ist kompatibel mit:

  • B9 Creator
  • 3D Facture Draken
  • YHD-101
  • Wanhao D7 v3
  • Kudo3D
  • Atum3D
  • Anycubic Photon
  • SLASH
  • Gizmo
  • Monoprinter
  • Phrozen Shuffle
  • uvm.

Weitere Informationen

Die empfohlenen Belichtungszeiten findet Ihr hier: Belichtungszeiten

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Erfahrungsberichte in Deutsch für DruckWege Type D Dental Model

1 Erfahrungsbericht in anderen Sprachen

2,5 von 5 Sternen
5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (50%)

2 Bewertungen

Es gibt noch keine Erfahrungsberichte auf Deutsch, aber 1 Erfahrungsbericht in einer anderen Sprache.


Schon Gewusst?

In Amsterdam wird eine Stahlbrücke von Robotern vor Ort 3D-gedruckt.