Creality Ender 5 Plus

Riesiger Bauraum und stabiler Rahmen

519,00 € 649,99 € -20%

(inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand)

Inhalt: 1 Stk

Zustellung bis Samstag, 13. August, wenn Sie bis Mittwoch um 07:00 Uhr bestellen.

Auf Lager

Kostenloser Versand nach Deutschland.
Infos zum Versand und Rückversand

Eigenschaften und Vorteile

  • Großer Bauraum
  • Filamentsensor
  • Duale Z-Achse
  • Automatische Nivellierung

Sie suchen nach passenden Artikeln für dieses Produkt?

Art.-Nr.: CRE-9802110004, Inhalt: 1 Stk, EAN: 0715235124956

Produktinformationen & technische Daten:

Art.-Nr.: CRE-9802110004
Hersteller-Nr.: 9802110004
Marken (Hersteller): Creality
Inhalt: 1 Stk
Produktarten: 3D Drucker
Aufbau: Bausatz
Drucktechnologie: FFF - FDM - LPD
Druckerdisplay: Touch - Display
Unterstütze Betriebssysteme: Windows (7 +), macOS X (10.7 +), Linux (Ubuntu 12.04 +)
Extrudertyp: Bowden Extruder
Extruderanzahl: Single
Schnittstellen: SD - Karte
Unterstützte Formate (Slicer): STL, OBJ
Beheizte Bauplatte: Ja
Düsendurchmesser: 0,4 mm
Filamentdurchmesser: 1,75 mm
Bauraum [LxBxH]: 350 x 350 x 400 mm
min. Layerhöhe: 100 µm

Beschreibung

Die Plus-Größe und Upgrade Version vom beliebten Creality Ender 5.

3D Drucker mit quadratischem Rahmen: Sehr stabiler Rahmen im Box Design.

Großer Bauraum: 350 x 350 x 400 mm

Erfüllt mehr Druckanforderungen denn je für Ihre uneingeschränkten Ideen. Erzielen Sie bessere Druckergebnisse und ein größeres Druckmodell gleichzeitig.

Automatische Nivellierung vorinstalliert

Mit dem vorkonfiguriertem BLTouch schließen kann der Druckvorgang einfach gestartet werden! Der Sensor kann die Neigung der Druckbettoberfläche präzise messen und sorgt für den automatischen Ausgleich der Z-Achse bei Unebenheiten der Platform. Auf diese intelligente Weise verhindert es Druckfehler, die aufgrund der Unebenheiten entstehen könnten und sorgt für einen zuverlässigen Betrieb.

Der Rahmen

Duale Y-Achsen, ausgestattet mit einem 42-48 Motor für kraftvolle Bewegungen und verlässliche Präzision.

Duale Z-Achsen: Vergessen Sie unruhige Plattformen! Der doppelte Z-Achsenantrieb führt zu gleichmäßigere Bewegungen und stabilen Führung der Bauplattform.

Printing Resume

Einfaches Fortsetzen des 3D Drucks mit dieser Funktion, falls ein unerwarteter Abbruch der Stromversorgung auftreten sollte. Führt zu sicheren Drucken und spart Filamente und Zeit wegen unterbrochenen 3D-Drucken.

Filament Sensor

Verhindert Druckfehler aufgrund von Brüchen oder Verwicklungen der Filamente.

Starkes Netzteil

Netzteil mit CE Zertifizierung garantiert höchste Sicherheit und starke Leistung. Die Stromversorgung heizt die Bauplatte bis zu 100 Grad Celsius innerhalb von 10 Minuten.

Maximale Sicherheit

Das Creality Board arbeitet effizient mit E/Z/Y/X-Achsen Motoren und verhindert Hitzeprobleme. Zusätzlich ist es ausgestattet mit einem Thermal Runaway Protection, welches laufend die Temperatur kontrolliert.

Einfache Bedienung

Ausgestattet mit einem 4.3 Zoll Touch Screen für bequeme Bedienung welcher alle nötigen Information liefert. Außerdem ist die Druckbettunterlage aus Glas abnehmbar und bietet eine simple Abnahme des 3D Drucks von der Plattform.

Weitere Informationen

Das Gerät wird mit EU Stecker ausgeliefert.


Videos zum Produkt:

Fragen & Antworten zu Creality Ender 5 Plus

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kund:innen, die dieses Produkt erworben haben.

  • Was ist die maximale Größe der Micro-SD-Karte, die der Drucker noch verwalten/lesen kann?

    2 Antworten, letzte Antwort vom 11. Januar 2022

  • USB Port vorhanden wenn Ja welcher?

    1 Antwort, letzte Antwort vom 10. April 2021

  • Funktioniert der Drucker mit Octoprint

    2 Antworten, letzte Antwort vom 08. April 2021

Alle Fragen anzeigen

Erfahrungsberichte unserer Kund:innen

15 Erfahrungsberichte in Deutsch für Creality Ender 5 Plus

21 Erfahrungsberichte in anderen Sprachen

4,1 von 5 Sternen
5 Sterne
34 (53%)
4 Sterne
16 (25%)
3 Sterne
5 (7%)
2 Sterne
3 (4%)
1 Stern
5 (7%)

63 Bewertungen
15 Erfahrungsberichte auf Deutsch
21 Erfahrungsberichte in anderen Sprachen

Schon Gewusst?

Auf der Weltraumstation ISS ist seit März 2017 ein 3D-Drucker stationiert.

Ähnliche Produkte

Kunden kauften auch