AprintaPro PrintaKit

37-teiliges Toolkit speziell für 3D Drucker

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • 37-teiliges Kit
  • Speziell für 3D Drucker
  • Mit PrintaFix Basic

Ähnliche Produkte:

AprintaPro PrintaClean
AprintaPro PrintaGlue
AprintaPro PrintaStick

Produktinformationen & technische Daten:

Produktarten: Zubehör, Werkzeug

Beschreibung

Das PrintaKit von Aprintapro ist ein 37-teiliges Toolkit speziell für 3D Drucker. In diesem Set sind alle notwendigen Werkzeuge für die Vorbereitung und Nachbearbeitung inkludiert.

Vorbereitung

Nivellier Karte: Zum Einstellen des Abstandes zwischen Druckplatte und Druckdüse

PrintaFix Basic: Haftvermittler für unbeheizte und beheizte Bauplatten

3D Drucke ablösen & nachbearbeiten

Glasschaber inkl. 3 Ersatzklingen: Damit können die Bauteile leicht von der Bauplatte entfernt werden. Vorsicht bei der Verwendung, da der Glasschaber sehr scharfe Klingen hat. Idealerweise kann auch mit der Spachtel nachgeholfen werden.

Flexible Spachtel: Sollte sich das Bauteil mit dem Glasschaber nicht entfernen lassen, können Sie die flexible Spachtel verwenden.

Spitzzange: Die Spitzzange eignet sich hervorragend um die Stützstrukturen vom 3D Modell zu entfernen.

Seitenschneider: Der Seitenschneider ist ein Multifunktionswerkzeug mit dem Sie z.B. Stützstrukturen entfernen können.

Finishing

Präzisionsmesser: Das Präzisionsmesser ist ideal für die Nachbearbeitung Ihrer 3D Modelle. Damit können Sie die Modelle sehr präzise Nachbearbeiten und beim Druck entstandene Fehler ausbessern.

Pinzette: Mit der Pinzette können Sie z.B. Fäden vom Bauteil entfernen.

Pflege und Wartung

Nadeln: Die Nadeln eignen sich hervorragend zur Düsenreinigung. Erhitzen Sie das Hot-End, entladen Sie das Filament und führen Sie die Nadel in die Düse ein.

Sechkantschlüssel: Mit den Innensechskantschlüsseln können Sie nahezu alle Schrauben gängiger 3D Drucker lösen. Mit dem L-Düsenschlüssel lassen sich alle Düsen in Standardgröße leicht entfernen.

Weitere Informationen

Der Inhalt des Werkzeugsets:

  • PrintaFix Basic 100ml (Haftvermittler für unbeheizte und beheizte Bauplatten)
  • Spitzzange
  • Elektro Seitenschneider
  • Präzisionsmesser inkl. 5 Ersatzklingen
  • Geschärfte flexible Spachtel
  • Innensechkantschlüssel-Set mit Kugelkopf (1,5 / 2 / 2,5 / 3 / 4 / 5 / 6 / 8 / 10 mm)
  • Glasschaber inkl. 3 Ersatzklingen
  • Pinzette mit gerade Spitze
  • 7 mm Sechskantschlüssel (Für Düsenwechsel / passt bei allen Düsen mit Standardgröße)
  • 5x Düsennadel (0,30 mm)
  • Schutzbrille
  • Ein Paar Handschuhe
  • 5x Nivellier Karte (Zum Kalibrieren des Abstandes zwischen Düse und Bauplatte)

Videos zum Produkt:

Erfahrungsberichte unserer Kunden

5,0 von 5 Sternen
3 (100%)
0 (0%)
0 (0%)
0 (0%)
0 (0%)

3 Bewertungen
1 Erfahrungsbericht auf Deutsch
1 Erfahrungsbericht in anderen Sprachen

Schon Gewusst?

Das Konzept des 3D Druckers kam in den frühen 80er Jahren von dem US-amerikanischen Erfinder und Ingenieur Chuck Hull. Er gründete auch das Unternehmen 3D Systems