Anycubic Vyper

Innovativer 3D Drucker von Anycubic

Bestseller

  • Cortex-M3 CPU
  • Automatische Nivellierung
  • Magnetische PEI-Plattform
  • Hohe Präzision
  • 359,99 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Versand am 23.09.2021 - Vorausbestellung möglich

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: ANY-VPA0BK, Inhalt: 1 Stk

EAN: VPB0BKßZßO

  • Cortex-M3 CPU
  • Automatische Nivellierung
  • Magnetische PEI-Plattform
  • Hohe Präzision

Produktinformationen & technische Daten:

Art.-Nr.: ANY-VPA0BK
Hersteller-Nr.: VPA0BK
Marken (Hersteller): Anycubic
Inhalt: 1 Stk
Nettogewicht: 10kg
Produktarten: 3D Drucker
Aufbau: Bausatz
Drucktechnologie: FFF - FDM - LPD
Druckerdisplay: Touch - Display
Unterstütze Betriebssysteme: Windows (7 +), macOS X (10.7 +)
Extrudertyp: Bowden Extruder
Extruderanzahl: Single
Schnittstellen: USB - Anschluss, Mini SD - Karte
Unterstützte Formate (Slicer): STL, OBJ
Beheizte Bauplatte: Ja
Filamentdurchmesser: 1,75 mm
Bauraum [LxBxH]: 245 x 245 x 260 mm

Beschreibung

Der Anycubic Vyper ist ein preiswerter FDM-Drucker für Einsteiger und Fortgeschrittene.

  • Bauvolumen: 245 x 245 x 260 mm
  • Max. Nozzle-Temperatur: 260 °C
  • Max. Heizbett-Temperatur: 110 °C

Brandneuer Prozessor

Ausgestattet mit einem neuen 32-Bit-Mainboard und einer High-Performance Cortex-M3 CPU, bietet der Vyper höhere Rechenleistung und ein flüssigeres System.

Die Verwendung von sehr geräuscharmen TMC2209 Treibern ermöglicht sowohl sehr leises Drucken, als auch präzise Spannungsregelung.

Automatische Nivellierung

Der Anycubis Vyper benötigt keine manuelle Druckbettnivellierung. Das intelligente Leveling-System justiert das Druckbett von selbst.

Hochpräzise Z-Achse mit Doppelschraubensystem

Die beidseitigen Z-Achsenschrauben laufen synchron und garantieren dadurch erhöhte Stabilität.

Das Gerät kompensiert automatisch die Unebenheiten im Heizbett und erhöht damit die Genauigkeit in der Z-Achse.

Patentierte Aufnahme zur Eliminierung von Spiel in der Z-Achse

Das Gerät bewegt sich in der Z-Achse ruhiger und gleichmäßiger, was die Sichtbarkeit von Druckschichten reduziert und die Druckgenauigkeit erhöht.

Magnetische Federstahl-Druckplatte

Die Druckplatte besteht aus Federstahl und ist mithilfe neuer Technologie beschichtet, was Verformung bei hohen Temperaturen verhindert, Kratzern vorbeugt und ein leichtes Ablösen des Modells unterstützt. Sie ist kompatibel mit einer Vielzahl an Filamenten, wie beispielsweise PLA, ABS, PETG, TPU, etc.

Doppellüftersystem

Am Druckkopf befindet sich ein Doppellüftersystem, das Modelle schnell abkühlt und im Vergleich zu herkömmlichen 3D Druckern die gleiche Druckqualität bei deutlich höheren Druckgeschwindigkeiten liefert.

Dual Gear Extruder

Nach zielgerichteter Optimierung der Extrusionskraft, ist das Extrusionssystem in der Lage, Filamentverwicklungen zu reduzieren und mit einer Vielzahl an Filamenten zu drucken.

Großes Bauvolumen

Mit einem Bauvolumen von 245 x 245 x 260 mm wird der Anycubic Vyper so gut wie allen kreativen Anforderungen gerecht.

Schneller Zusammenbau

Das modulare Design ermöglicht einen schnellen Aufbau des Druckers in 3 einfachen Schritten und sorgt für einfache Wartung.

4,3 Zoll Touchscreen

Der 4,3 Zoll große Touchscreen verfügt über eine neue, ansprechende Benutzeroberfläche und ist auf Englisch und Chinesisch bedienbar.

Wiederaufnahme des Drucks & Filamentsensor

Das Gerät unterstützt sowohl die Wiederaufnahme des Drucks nach Stromausfall, als auch die Erkennung von fehlendem Filament.

Weitere Features:

  • Riemenspanner für X- und Y-Achse
  • Integrierte Werkzeugbox
  • Beleuchtung des Druckmodells
  • Abnehmbarer Filamenthalter
  • Modularer Druckkopf

Fragen & Antworten zu Anycubic Vyper

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden

0 Erfahrungsberichte in Deutsch für Anycubic Vyper

1 Erfahrungsbericht in anderen Sprachen

5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

2 Bewertungen

Es gibt noch keine Erfahrungsberichte auf Deutsch, aber 1 Erfahrungsbericht in einer anderen Sprache.


Schon Gewusst?

3D Druck Technologie wurde bereits in vielen Spielfilmen wie zum Beispiel in Iron Man, Jurassic Park, Avatar und der Hobbit genutzt.