3D-basics DPM Wash Solvent, 5 l

Lösungsmittel für das Auflösen nicht ausgehärteten Harzes

109,99 €

(22,00 € / l, inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand)

Inhalt: 5 l

Zustellung bis Montag, 29. April, wenn du bis Freitag um 00:00 Uhr bestellst.

Noch 8 Stück auf Lager

Kostenloser Versand nach Deutschland.
Weitere Infos zu Versand & Lieferung

Eigenschaften und Vorteile

  • Geruchsarm
  • Hochwirksam & nicht brennbar
  • Geringe Verdunstungsrate
  • Reinheit von ≥ 99 %
  • Kompatibel mit Formlabs

Art.-Nr.: APP-320013, Inhalt: 5 l, EAN: 9120078080214

Produktinformationen & technische Daten:

  • Art.-Nr.: APP-320013
  • Hersteller-Nr.: 320013
  • Marken (Hersteller): 3D-basics
  • Inhalt: 5 l
  • Produktarten: Reinigung
Beschreibung

DPM Wash Solvent von 3D-basics ist ein geruchsarmes und hochwirksames Lösungsmittel mit einer Reinheit von ≥ 99 %, welches beim Auflösen von nicht ausgehärtetem Resin auf SLA gedruckten Teilen zur Anwendung kommt. Das DPM (Dipropylenglycolmethylether) ist nicht brennbar, hat eine geringere Verdunstungsrate als Isopropanol (IPA) und kann außerdem viel mehr Harz (bis zu 4 Mal) auflösen, als andere herkömmliche Lösungsmittel auf dem Markt. DPM und TPM sind relativ ähnlich, jedoch zeigt DPM aufgrund höherer Reaktivität einen leichten Vorsprung beim Lösen und Reinigen nicht ausgehärteter Teile.

Das Lösungsmittel ist mit Formlabs kompatibel. Dank dessen, dass keine besonderen Anforderungen betreffend der Lagerung dieses Mittels bestehen, kann es problemlos in Büroräumen, Laboratorien und anderen Innenräumen verwendet werden.

Tipp: Für das Öffnen des Kanisters eignen sich 3D-basics Kanisterschlüsseln. Diese verschonen deine Hände vor Rissen und Reizungen. Beim Umgang mit dem Mittel solltest du Nitril-Handschuhe tragen!

Achtung: Das DPM eignet sich für Formlabs Wash L. Es ist nicht mit Formlabs Wash, Biokompatiblem Harz sowie Formlabs Polyurethan-Harz kompatibel.

Hinweis: Sowohl das DPM als auch der Behälter sind entsprechend der örtlichen Vorschriften an einer dafür vorgesehenen Stelle zu entsorgen.


Anwendungsempfehlung des Herstellers:

  1. Fülle den Reinigungsbehälter mit DPM Wash Solvent.
  2. Bevor du die SLA gedruckten Teile in das Lösungsmittel eintauchst, empfiehlt es sich, sie in einem separaten Behälter mit DPMs aus früheren Reinigungszyklen vorzureinigen. Dadurch kannst du die Lebensdauer des frischen Lösungsmittels verlängern.
  3. Lege die gedruckten Teile in das DPM und reinige sie für mind. 5 Minuten.
  4. Wasche nun die DPM-gereinigten Teile mit Wasser oder Isopropanol.
  5. Trockne die Teile und überprüfe, ob eine klebrige Oberfläche zurückgeblieben ist. Sollte dies der Fall sein, kannst du den Vorgang wiederholen.
  6. Falls nach einem wiederholten Reinigungszyklus die Oberfläche der Teile immer noch klebrig ist, empfiehlt es sich, das DPM durch frisches auszutauschen.
Sicherheits- & Gefahrenhinweise

Sicherheitshinweise:

  • P101 - Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P102 - Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen
  • P103 - Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
  • P273 - Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • P501 - Inhalt/Behälter gemäß lokalen/nationalen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

Gefahrenhinweise:

  • H412 - Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Downloads

Fragen & Antworten zu 3D-basics DPM Wash Solvent

Erhalte spezifische Antworten von Kund:innen, die dieses Produkt erworben haben.

Erfahrungsberichte unserer Kund:innen

Erfahrungsberichte in Deutsch für 3D-basics DPM Wash Solvent

5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

1 Bewertung

Ähnliche Produkte

  • placeholder
  • placeholder
  • placeholder
  • placeholder

Kunden kauften auch

  • placeholder
  • placeholder
  • placeholder
  • placeholder