PrimaCreator UV / DLP Resin 1000 ml

Value Resin für viele gängigen UV 3D Drucker in größerem Gebinde

Neu!

  • Optimiert für UV-Lichtquelle 395 - 405 nm
  • Schnelle Curing-Zeiten
  • Sehr geruchsarm
  • Ausgezeichnete Druckqualität
  • 59,99 € (6,00 € / 100 ml)

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Noch 8 Stück auf Lager

Zustellung am Dienstag, 22. Januar: Bestellen Sie bis Montag um 09:00 Uhr.

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: PPN-PV-RESIN-B405-1000-CL, Inhalt: 1.000 ml

EAN: 7340002114446

  • Optimiert für UV-Lichtquelle 395 - 405 nm
  • Schnelle Curing-Zeiten
  • Sehr geruchsarm
  • Ausgezeichnete Druckqualität

Produktinformationen & technische Daten:

Marken (Hersteller): PrimaCreator
Inhalt: 1.000 ml
Shore-Härte: D85
Produktarten: Resin
Farbe: Transparent, Weiß, Beige, Rot, Grün, Grau / Silber, Schwarz

Beschreibung

Das Resin aus der VALUE-Linie von PrimaCreator ist ein hochwertiges Harz aus den besten Materialien. Nach dem Aushärten ist das Ergebnis ein steinharter Druck mit sehr geringer Schrumpfung. Der fertige Druck ist ein einfarbiger Teil mit einer schönen halbmatten Oberfläche mit hervorragenden Details und glatten Schichtübergängen.
Wenn Sie sich für das transparente Harz entscheiden, haben Sie eine kristallklare Transparenz, die wirklich umwerfend ist.

Das VALUE-Harz bietet gegenüber anderen Marken viele Vorteile. Einer der wichtigsten Merkmale ist, dass es weniger Geruch hat als andere Harze.

Das Resin funktioniert auf DLP-Maschinen wie zum Beispie:

  • Wanhao Duplicator 7
  • Anycubic Photon
  • Zortrax Inkspire
  • uvm.

Optimiert für eine UV-Lichtquelle von 395 - 405 nm.

Schnelle Aushärtezeit: 4 - 8 Sekunden pro Schicht für schnellere Ausdrucke.
Nach dem Drucken wird das Modell mit IPA (Isopropylalkohol) gereinigt, um das verbleibende Harz abzuspülen.

Wenn es Zeit zum Aushärten ist, können Sie Sonnenlicht oder eine UV-Aushärtungskammer verwenden.

Sicherheits- & Gefahrenhinweise

Fragen & Antworten zu PrimaCreator UV / DLP Resin 1000 ml

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Die ersten industriellen 3D Drucker gab es bereits in den 80er Jahren als die ersten CAD Programme auf den Markt kamen.